Cyber Security Lab

Kompetenzzentrum für Informationssicherheit
Bachelor IT Security Studiengang zu Gast bei Airbus Defence and Space

IT Security Studiengang zu Gast bei Airbus

Am Donnerstag den 29.9.2016 war der Studiengang IT Security bei Airbus Defence & Space in Ottobrunn bei München zu Gast. Neunzehn Studenten konnten sich ein Bild von der Arbeit der IT Security Experten bei Airbus machen. Begleitet wurde der Besuch durch Prof. Dr. Heer und Prof. Morgenstern.

Auf dem Programm stand eine Vorstellung der verschiedenen Airbus Bereiche, in denen die IT Security im Vordergrund steht. Ebenso konnte die Studierendengruppe das Security Operations Center besuchen und direkt mit den IT Security Analysten bei Airbus diskutieren. So war es möglich, einen Einblick in die tägliche Arbeit der Sicherheitsexperten zu bekommen, die für die IT Sicherheit von über 45.000 Mitarbeitern verantwortlich sind. Ein Besuch im Antennentestzentrum, in dem die Kommunikationstechnik für Astrium Satelliten getestet wird, schloss den Besuch ab.

Was während des Besuchs schnell klar geworden ist: der heutige und zukünftige Bedarf an IT Security Fachkräften ist enorm und das Interesse an den zukünftigen Absolventen aus Albstadt war dementsprechend groß.

Cyber Security Lab Newsletter

Sicheren Sie sich Ihren Wissensvorsprung! Bleibe Sie immer up-to-date - Aktivitäten, Veranstaltungen, ...

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.


Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>